Die Wüste erleben in


Englische Sprache

Geschichtsträchtiger Boden. Vom Berg Nebo erblickte Moses das gelobte Land. Am Ufer des Jordan soll Johannes der Täufer Jesus getauft haben. Um die Zeitenwende schufen die Nabatäer aus dem roten Sandstein der Wüste beeindruckende Bauwerke. Die Kreuzfahrer errichteten um das Jahr 1000 mächtige Burgen. Aus der Wüste startete Lawrence von Arabien seine Angriffe auf die Hedschas-Bahn, welche das Ende der Türkenherrschaft herbeiführten.

Zedane

Mehr als nur ein Schnupperkurs:
 
THE BEDOUIN MEDITATION CAMP
ZEDAN AL-ZALABIEH
Jeep Safari, Desert Service
Mobile: 079-506417
E-Mail: zedn_a@yahoo.com

Enjoy  

Design Dia-Show Auswahl

Und hier sollen andere zu Wort kommen


Die Wüste um das Wadi Rum im Süden gilt als eine der schönsten Wüstenlandschaften der Erde. Sie zeichnet sich durch beeindruckende Felsformationen in den Farben Weiß, Gelb, Rosa, Rot, Braun und Schwarz aus. Diese bilden ein Labyrinth von Inseln in einem Meer aus Sand. Die dazwischen liegenden fast ebenen Flächen bilden Straßen für Kamele, Jeeps und Wanderer.   Aus der Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, welche man besser im Reiseführer nachschlägt, sticht das antike Petra hervor, welches zwar nicht mit Einsamkeit aufwarten kann, aber dafür die Qualitäten eines Weltwunders hat. Und wer dort die Wüste hautnah erleben will, der kann das im nahegelegenen Wadi Arab tun.

Optimiert für eine Bildschirmauflösung 768 * 1024 Webmaster